Questo sito usa cookie di analytics per raccogliere dati in forma aggregata e cookie di terze parti per migliorare l'esperienza utente.
Leggi l'Informativa Cookie Policy completa.

Sei in possesso di una Carta del Docente o di un Buono 18App? Scopri come usarli su Maremagnum!

Libri antichi e moderni

Anner, Emil (1870-1925)

Exlibris Nelly Bühler. Uferlandschaft.

1913.,

25,00 €

Braun (vormals AltHoheneck) Antiquariat

(Gengenbach, Germania)
Chiusi per ferie fino al 01 Gennaio 2028.

Metodi di Pagamento

Dettagli

Autore
Anner, Emil (1870-1925)
Editori
1913.
Soggetto
Exlibris-
Lingue
Inglese

Descrizione

135 x 95 mm. Radierung. *Thieme-Becker 1; Vollmer 1; Gutenberg 241. - Im Druck signiert und datiert. Anner besucht die Kunstschulen in Zürich und Genf, danach studiert er an der Kunstakademie in München, u.a. bei Johann Leonard Raab, bei dem er das Radieren erlernt. 1897 kehrt er in die Schweiz zurück und arbeitet ab 1901 bis zu seinem Tod als Zeichenlehrer an der Bezirksschule in Brugg im Kanton Aargau. Exlibris sind nur eine Komponente seines vielfältigen Schaffens - er malte, zeichnete, radierte, komponierte und schuf Bühnenbilder -, und Braungart rechnet ihn den Landschaftern zu: "Der weitaus überwiegende Teil der Blätter stellt landschaftliche Motive vor, die realistisch - mit gelegentlicher leichter Stilisierung - durchgeführt sind, aber dank ihrer ausgesprochen graphischen Auffassung, ihrer Anordnung im Raum und in neuerer Zeit auch durch passende Umrahmungen durchaus dekorativ wirken." (ELZ 22 (1912), S. 149). - Gutes Exemplar. Bücher de