Questo sito usa cookie di analytics per raccogliere dati in forma aggregata e cookie di terze parti per migliorare l'esperienza utente.
Leggi l'Informativa Cookie Policy completa.

Sei in possesso di una Carta del Docente o di un Buono 18App? Scopri come usarli su Maremagnum!

Libri antichi e moderni

Büttner, Erich (1889-1936)

Hedwig Ryder`s Buch. Das Rad des Lebens rollt über Masken, Rosen, Bücher.

[1920].,

25,00 €

Braun (vormals AltHoheneck) Antiquariat

(Gengenbach, Germania)
Chiusi per ferie fino al 01 Gennaio 2028.

Metodi di Pagamento

Dettagli

Autore
Büttner, Erich (1889-1936)
Editori
[1920].
Soggetto
Exlibris-
Lingue
Inglese

Descrizione

64 x 60 mm. Klischee. *Vollmer 1; Gutenberg 18.104; Büttner 100. - Büttner wächst in Berlin-Kreuzberg auf und erlernt zunächst den Beruf des Kunstglasers. Von 1906 bis 1911 studiert er unter Emil Orlik an der Unterrichtsanstalt des Kunstgewerbemuseums in Berlin die Fächer Malerei, Grafik und Buchillustration. 1908 wird er Mitglied der Berliner Secession und nimmt an den Gruppenausstellungen teil, 1913 organisiert die Galerie Gurlitt die erste Einzelausstellung seiner Werke. Büttner hat mehr als 190 Exlibris geschaffen, zunächst klein- und kleinstformatige Blätter, weil er der Meinung ist, dass die Eigenblätter in ein Buch passen müssen. Später werden seine Exlibris auch etwas größer. Er gehört zu den wenigen Vertretern des Expressionismus im Exlibris, und sein wohl bekanntestes Exlibris gab die zweite Ehefrau des Physikers und Nobelpreisträgers Albert Einstein in Auftrag. Schon 1936 stirbt er in Freiburg. - Rückseitig kleine Montagereste. Bücher de