Questo sito usa cookie di analytics per raccogliere dati in forma aggregata e cookie di terze parti per migliorare l'esperienza utente.
Leggi l'Informativa Cookie Policy completa.

Sei in possesso di una Carta del Docente o di un Buono 18App? Scopri come usarli su Maremagnum!

Libri antichi e moderni

Großmann, Rudolf (1882-1941)

Männerkopf. Porträtstudie. Kohlezeichnung. Links unten mit Bleistift signiert.

Ohne Jahr, ca. 1920.,

280,00 €

Braun (vormals AltHoheneck) Antiquariat

(Gengenbach, Germania)
Chiusi per ferie fino al 01 Gennaio 2028.

Metodi di Pagamento

Dettagli

Autore
Großmann, Rudolf (1882-1941)
Editori
Ohne Jahr, ca. 1920.
Soggetto
Kunst - Aquarelle Zeichnungen-
Lingue
Inglese

Descrizione

Format (Bildbereich): 53 x 48 cm. Blattgröße: 63 x 48 cm. *Rudolf Großmann (auch Grossmann), geb. am 25. Januar 1882 in Freiburg; gest. 28. November 1941) war ein deutscher Maler, Zeichner, Graphiker und Illustrator. Seine künstlerische Ausbildung erhielt er um die Jahrhundertwende in Paris u.a. als Schüler von Lucien Simon. Er lebte nach 1910 in Berlin als Graphiker, er zeichnete u.a. zahlreiche Porträts von berühmten Zeitgenossen, Karikaturen und Illustrationen, diese erschienen oft im Simplicissimus und andere kritischen Zeitschriften. Im Nationalsozialismus wurden seine Werke als „entartet“ diffamiert. Mehr als 200 seiner Werke wurden beschlagnahmt und drei seiner Werke in der legendären Ausstellung "Entartete Kunst" gezeigt. - Vorliegend eine großformatige Portraitstudie eines unbekannten Mannes, wohl aus den 1920iger Jahren. Zeichnung/Aquarell de