Questo sito usa cookie di analytics per raccogliere dati in forma aggregata e cookie di terze parti per migliorare l'esperienza utente.
Leggi l'Informativa Cookie Policy completa.

Sei in possesso di una Carta del Docente o di un Buono 18App? Scopri come usarli su Maremagnum!

Libro

Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken. Herausgeber: Hans Paeschke. Heft 212.

Köln: Kiepenheuer & Witsch, November 1965., 1965

8,00 €

Hoechtberger Antiquariat (Munich, Germania)

Parla con il Libraio

Metodi di Pagamento

Dettagli

Anno di pubblicazione
1965
Editori
Köln: Kiepenheuer & Witsch, November 1965.
Soggetto
Almanache, Anthologien, Reihen, Zeitschriften
Lingue
Tedesco

Descrizione

8°. Orig.-Heft. Fischer/Dietzel 737. - Beiträge von Herbert von Borch (Die Weltpolitik im Dreieck. China, Amerika, Rußland), Helmut Kuhn (Abgebrochenes Gespräch. Martin Buber zum Gedächtnis), George Steiner (Aufzeichnungen eines Überlebenden), Jannis Ritsos (Aus den `Zeugenerklärungen`. Gedichte, übertragen und eingeführt von Günter Dietz), Ludwig Marcuse (Gibt es noch Lehrer der Weisheit?), Marcel Jouhandeau (Veronicaeana. Deutsch von Friedhelm Kemp), Manuel Sarkisyanz (Vietnam vor dem Hintergrund seiner Geschichte), Curt Hohoff (Abschied von Shakespeare? Betrachtungen nach dem Jubiläum), Hans Schwab-Felisch (Von der Aussichtslosigkeit zweier Ansichten - Uwe Johnson), Werner Helwig (Unamuno wieder in Sicht?), Heinrich Vormweg (Das Engagement des Peter Weiß), Hermann Schweppenhäuser (Dialektische Fehlzündung - noch einmal. Notwendige Replik), Wolfgang von Einsiedel (Überflüssige Erwiderung). - Gutes Exemplar.