Questo sito usa cookie di analytics per raccogliere dati in forma aggregata e cookie di terze parti per migliorare l'esperienza utente.
Leggi l'Informativa Cookie Policy completa.

Sei in possesso di una Carta del Docente o di un Buono 18App? Scopri come usarli su Maremagnum!

Libri antichi e moderni

Behmer, Marcus (1879-1958)

Vom 16. Okt. bis 6. Nov. 1951 zeigt die Galerie Springer "Maison de France" Berlin W 15 bisher unbekannte Miniaturmalereien, Allegorien etc. aus der Gefängniszeit von Marcus Behmer. Eröffnung 16. Okt. 17-19 Uhr. Schachfigur, Gerippe und See mit Wellen. "In memoriam".

1951.,

150,00 €

Braun (vormals AltHoheneck) Antiquariat

(Gengenbach, Germania)
Chiusi per ferie fino al 01 Gennaio 2028.

Metodi di Pagamento

Dettagli

Autore
Behmer, Marcus (1879-1958)
Editori
1951.
Soggetto
Exlibris-
Lingue
Inglese

Descrizione

88 x 66 mm. Radierung. *Vollmer 1; Hauke 314. - Im Druck monogrammiert. Am 1. Oktober 1879 wird Behmer in Weimar geboren, sein Vater ist der Kunstmaler Hermann Behmer. Als Autodidakt bringt er sich seine Kunstfertigkeiten selbst bei, und schon früh feiert er große Erfolge als Illustrator im Insel-Verlag. 1903 beginnt seine Laufbahn im Militär, die 1917 nach schwerer Erkrankung endet. Gleichfalls 1903 tritt er der ersten Homosexuellen-Organisation in Berlin bei, 1937 wird er seiner sexuellen Neigungen wegen in Konstanz verurteilt und sitzt seine Haft in Freiburg und anderen Orten in Süddeutschland ab. Am 12. September 1958 stirbt er in Berlin. Nicht nur sein vielfältiges Exlibriswerk ist bis heute nicht erforscht. - Leicht fleckig. Bücher de