Questo sito usa cookie di analytics per raccogliere dati in forma aggregata e cookie di terze parti per migliorare l'esperienza utente.
Leggi l'Informativa Cookie Policy completa.

Sei in possesso di una Carta del Docente o di un Buono 18App? Scopri come usarli su Maremagnum!

Libro

Hauber, Agneta

Melitta Urbancic: Lyrik am Rand der Welt : Exil und Integration in Island. Nordeurop�che Arbeiten zur Literatur, Sprache und Kultur / Northern European Studies in Literature, Language and Culture ; 16

Berlin : Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der - Wissenschaften - Peter Lang Verlag, 2022., 2022

40,00 €

Bookshop Buch Fundus (Berlin, Alemania)
Cerrado hasta 29 de septiembre de 2027.

Formas de Pago

Detalles

Año de publicación
2022
ISBN
9783631867235
Autor
Hauber, Agneta
Editores
Berlin : Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der, Wissenschaften - Peter Lang Verlag, 2022.
Formato
1. Auflage 248 Seiten ; 21 cm x 14.8 cm, 394 g gebundener Originalpappband
Materia
Deutsch
Descripción
gebundener Originalpappband
Sobrecubierta
No
Idiomas
Alemán
Copia autógrafa
No
Primera edición
No

Descripción

Sehr sauber und frisch erhalten, keinerlei Eintr�. Dankesworte. 5 1 Einleitung. 11 2Biografischer �erblick. 25 2.1 Lebenslauf. 25 2.2 Literarischer und intellektueller Einfluss der Jugend- und Studienzeit. 33 2.3 Poetologie. 46 2.4 Das literarische Werk Melitta Urbancics. 48 2.5 Die Lyrik Melitta Urbancics im zeitgen�ssischen literarischen Kontext . 51 3 Island, das Land des Exils. 55 4 Exilliteratur. 61 4.1 Begriff Exilliteratur . 61 4.2 Fehlendes Gefahrenbewusstsein . 61 4.3 Orte des Exils. 62 4.4 Allgemeine Schaffensprobleme . 62 4.5 Innere Emigration. 64 4.6 Formen und Themen der Exilliteratur . 65 4.6.1 Verlage und Zeitschriften. 66 4.7 Rezeption. 66 4.8 Exilliteraturforschung. 67 4.8.1 Feministische Ans�e in der Exilliteraturforschung . 68 4.9 Exillyrik .5 Relevante Analysebegriffe der Lyrik. 81 5.1 �erlegungen zum Begriff Lyrik. 81 5.2 Das lyrische Ich . 82 5.3 Metrum und Rhythmus. 85 5.4 Klang- und Bildfiguren. 87 5.4.1 Klangfiguren . 87 5.4.2 Bildfiguren. 87 5.5 Relevante Methoden der Analyse . 89 6 Zentrale Themen des zu analysierenden Korpus. 93 6.1 Heimat . 93 6.1.1 Zum Begriff der Heimat . 94 6.1.2 Semantische Verkn�pfungen mit dem Begriff Heimat . 95 6.1.3 Der Wert der Heimat . 96 6.1.4 Remigration . 97 6.1.5 Der Verlust der Heimat . 98 6.1.6 Unheimliche Heimat. 99 6.1.7 Heimat in der Sprache . 100 6.1.8 Heimat als eine identit�stiftende Zugeh�rigkeit . 101 6.2 Erinnerung. 101 6.2.1 Ged�tnis - Erinnerung. 101 6.2.2 Das individuelle Erinnern. 102 6.2.3 Die Zuverl�igkeit der Erinnerung. 104 6.2.4 Vergessen. 105 6.2.5 Trauma und Erinnerung . 106 6.2.6 Kollektives Erinnern . 107 6.3 , Fremdheit1 und Integration . 108 6.3.1 Der Fremde . 108 6.3.2 Zwei Kulturen . 109 6.3.3 Der Begriff �Integration� .Inhaltsverzeichnis 9 6.3.5 Bikulturalit� 113 6.3.6 �erschreiten der Grenze. 114 6.3.7 Vorw�s-und R�ckw�sblicken . 116 7 Analyse ausgew�ter Gedichte. 117 7.1 Einf�hrung. 117 7.2 Vorahnung . 122 7.3 Flucht. 135 7.4 Island, das fremde Land . 141 7.5 Eine Nicht-Existenz . 154 7.6 Freundschaft . 156 7.7 Im Ewigen Sein verbunden. 158 7.8 Ich will leben. 163 7.9 Annahme der neuen Heimat. 167 7.10 Trost . 172 7.11 Suche nach einem neuen Selbst . 173 7.12 Nichtzugeh�rigkeit. 178 7.13 Die Wahlheimat. 188 7.14 Melitta Urbancic blieb eine �gef�hlte" Ausl�erin. 193 7.15 R�ckblicke. 194 8 Zusammenfassung und Beantwortung der gestellten Fragen 203 8.1 Zusammenfassung . 203 8.2 Beantwortung der gestellten Forschungsfragen. 204 8.2.1 Welche sind die zentralen Themen. ISBN 9783631867235